Barocke Musizierfreude

Am Mittwoch, dem 10. April gestal­teten unsere Schü­lerIn­nen ein kleines, aber feines Kirchenkonz­ert in der Pfar­rkirche St. Niko­laus in Altach.

Zu hören waren Solis­ten, Ensem­bles und Chöre der Klassen Yuka Kitano (Orgel), Ange­li­ka Kopf-Lebar und Maria Pon­satí Romero (Gesang), Natalia Téllez Ramirez (Quer­flöte), Andrea Sohm (Block­flöte), Wolf­gang May­er und Judith Susana (Vio­lon­cel­lo), Wan­da Var­ga, Ruth Konzett, Ulrike Müller, Szi­lard Szigeti, Eszter Tibold (Vio­line) und Mar­cus Hue­mer (Kon­tra­bass). Das 33-köp­fige Schüler-Pro­jek­torch­ester musizierte unter der Leitung von Markus Pfer­sch­er. Die zahlre­ichen Zuhör­er kon­nten sich ­sowohl über bekan­nte, als auch unbekan­ntere Werke der Barock­musik erfreuen und für eine Stunde dem hek­tis­chen All­t­ag entkommen.

Die Musik­erIn­nen beim Schlussapplaus

Aktuelles


Samstag, 4. Mai 2024

Tag der offenen Tür

Musikmittelschule Götzis



Stellenausschreibung
im Fach Schlagwerk 80 - 100 %


Starke Bigband lud zum Dinner
Bestens aufgestellt wurde unter der Leitung von Jan Ströh­le höchst erfrischend musiziert.


Jakob Mathis - "ausgezeichnete" Oberstufenprüfung Klavier
Einmal mehr steht Jakob Mathis im Mittelpunkt.


Close
Close