Barocke Musizierfreude

Am Mittwoch, dem 10. April gestal­teten unsere Schü­lerIn­nen ein kleines, aber feines Kirchenkonz­ert in der Pfar­rkirche St. Niko­laus in Altach.

Zu hören waren Solis­ten, Ensem­bles und Chöre der Klassen Yuka Kitano (Orgel), Ange­li­ka Kopf-Lebar und Maria Pon­satí Romero (Gesang), Natalia Téllez Ramirez (Quer­flöte), Andrea Sohm (Block­flöte), Wolf­gang May­er und Judith Susana (Vio­lon­cel­lo), Wan­da Var­ga, Ruth Konzett, Ulrike Müller, Szi­lard Szigeti, Eszter Tibold (Vio­line) und Mar­cus Hue­mer (Kon­tra­bass). Das 33-köp­fige Schüler-Pro­jek­torch­ester musizierte unter der Leitung von Markus Pfer­sch­er. Die zahlre­ichen Zuhör­er kon­nten sich ­sowohl über bekan­nte, als auch unbekan­ntere Werke der Barock­musik erfreuen und für eine Stunde dem hek­tis­chen All­t­ag entkommen.

Die Musik­erIn­nen beim Schlussapplaus

Aktuelles


Montag, 5. Okt. 2020

Corona-Ampel

GELB



Aktueller Stand der Corona Ampel

ab KW 38 gelten für die Musikschule die Richtlinien der Farbe GELB auf der Corona-Ampel

Zusätzliche Sonderverordnung für Bläser und Sänger:

Unterricht für Blasinstrumente:
Mindestabstand 2m; max. 6 SchülerInnen

Unterricht für Gesang: Mindestabstand 2m; Kleingruppen bis max. 6 Personen nur unter Verwendung von MNS;



Musik zur Konstituierung in Hohenems
Die Sitzung der Stadtvertretung wurde vom Streichquartett „Quattro Stagione“, geleitet von Eszter Tibold musikalisch umrahmt

Emser Sommer Openair 2020
Von 14. bis 16. August fand das 1. Emser Sommer Open Air statt, bei dem auch zwei Bands der Musikschule beteiligt waren.


Lecher Musikantentag 2020
Heuer bere­its zum dreizehn­ten Mal ver­anstal­tete das Vorarl­berg­er Volk­s-lied­w­erk im Som­mer einen Musikan­tentag in Lech am Arl­berg.


Close
Close