Aktuelles


Freitag, 10. Juli 2020

Anmeldeschluss



CORONA und seine Auswirkungen auf Instrumente und MusikschullehrerInnen-Stars
Meine Instrumente freuen sich darauf, endlich wieder an die frische Luft zu kommen...


coronART

Bilder vom digitalen Unterricht während der Corona Wochen.


Die Krise aus Sicht eines Instrumentallehrers
Schon in den letzten Tagen habe ich die Berichte über die wachsende Gefahr des Covid19-Virus beobachtet.



Tag der offenen Tür
Aufgrund der aktuellen Bestimmungen findet der Tag der offenen Tür in diesem Schuljahr nicht statt.


Informationen zu den Fächern und LehrerInnen, sowie das Anmeldeformular und die Tarife finden Sie auf unserer Website.


Stellenausschreibung

Sekretariat

EMSIANA 2019

Eröffnungskonzert

Seit der Festivalgründung gestaltet die tonart sinfonietta, das junge Kammerorchester der tonart Musikschule Mittleres Rheintal unter der Leitung von Markus Pferscher, das Eröffnungskonzert der Emsiana. Musikalischer Gast ist heuer der in Hohenems geborene und international tätige Trompeter Jürgen Ellensohn.

Neben der Ouvertüre »Il signor Bruschino« von Gioachino Rossini und dem Walzer »Wo die Citronen blüh'n« von Johann Strauß, steht das Oboenkonzert in Es-Dur von Vincenzo Bellini auf dem Programm – in einer neuen Fassung für Trompete.

Das Festivalmotto wird dabei nicht vergessen: Man freue sich auf bella emsiana, Italiems, emsiana per tutti, amore ems und ganz besonders auf eine musikalische Einlage der jungen Ausnahmepianistin Raffaela Witzemann – mit Solowerken von Frédéric Chopin.



Do. 9. Mai 2019, 19.30 Uhr

Markus Sittikus Saal, Hohenems


Close
Close