Hackbrett

Das Hackbrett ist ein vielsaitiges Instrument in Trapezform. Je nach Länder und Regionen gibt es verschiedene Bauweisen und Stimmungen. Das an unserer Musikschule unterrichtete Instrument ist chromatisch gestimmt (tiefe Töne auf der langen Trapezseite und hohe Töne auf der kurzen) und wird daher auch „Chromatisches Hackbrett“ oder „Salzburger Hackbrett“ genannt. Das Hackbrett kann in der Alpenländischen Volksmusik, aber auch als Soloinstrument in der Klassik und in der Zeitgenössischen Musik zum Einsatz kommen.

Unterrichtsbeginn
Kinder, Jugendliche, Erwachsene. Ab dem Volksschulalter verfügen Kinder über die nötigen Voraussetzungen.

Vorbildung
Für Kinder ist das Elementare Musizieren eine ideale Vorbildung. Das Hackbrett kann aber auch Einstiegsinstrument sein, um ganz fundamentale Parameter der Musik (Rhythmus, Tonhöhe,…) zu erlernen.

Art des Unterrichts
Vorwiegend wird Einzel-Unterricht erteilt. Je nach Zusammensetzung der Schüler (gleiches Alter, gleicher Ort) gibt es auch Unterricht in Kleingruppen.

Unterrichtsverlauf
Jeder einzelne Lernschritt wird vorgezeigt (auf dem Schulinstrument) und gelernt. Sobald die nötige handwerkliche Sicherheit erreicht ist, erklingen die ersten zweistimmigen Klänge (im Zusammenspiel mit dem Lehrer). Gemeinsames Musizieren in Gruppen/Ensembles ist früh möglich und fördert den Lernverlauf sehr.

Üben
Wer übt, kann sich an seinem Fortschritt erfreuen und der Fortschritt wiederum motiviert zum Weiter-Üben. Zwei Grundsätze seien erwähnt:

  • Wer langsam übt, kommt schneller voran.
  • Öfters kurz Üben bringt mehr, als selten lange Üben.

Tipps zur Instrumentenwahl
Ratsam ist jedenfalls die Rücksprache mit dem Lehrer. Er berät sie gerne über gebrauchte oder neue Instrumente oder Leihinstrumente.

Lehrpersonen:

Michael Gapp



Zurück zur Übersicht

Aktuelles


Freitag, 10. Juli 2020

Anmeldeschluss



CORONA und seine Auswirkungen auf Instrumente und MusikschullehrerInnen-Stars
Meine Instrumente freuen sich darauf, endlich wieder an die frische Luft zu kommen...


coronART

Bilder vom digitalen Unterricht während der Corona Wochen.


Die Krise aus Sicht eines Instrumentallehrers
Schon in den letzten Tagen habe ich die Berichte über die wachsende Gefahr des Covid19-Virus beobachtet.



Tag der offenen Tür
Aufgrund der aktuellen Bestimmungen findet der Tag der offenen Tür in diesem Schuljahr nicht statt.


Informationen zu den Fächern und LehrerInnen, sowie das Anmeldeformular und die Tarife finden Sie auf unserer Website.


Stellenausschreibung

Sekretariat

Close
Close