Schlagwerk

Unterrichtsbeginn
Wir empfehlen als Einstiegsalter die 2. Klasse Volksschule (7./8. Lebensjahr). Die Schüler zeigen Verständnis für abstrakte Zeichen, einfaches Rechnen in Notenwerten und deren Verhältnis zum Grundrhythmus.
Der „Schlagwerk-Schüler mit Lernerfolg“ besitzt ein mindestens durchschnittliches Koordinations-vermögen, gutes Körpergefühl und ausreichend Konzentrationsfähigkeit. Bitte beachten Sie: der Schlagwerkunterricht an der Musikschule muss keine Therapieformen ersetzen (motorische Defizite, Energieabbau,…).

Vorbildung
Als ideale Vorbildung sehen wir den Besuch der Hauptfächer der Elementaren Musikpädagogik (Musikalische Früherziehung / Musikalische Grundausbildung). Danach ein weiterführendes Fach (z.B. Kinderchor / Blockflöte / MusikWerkstatt).

Art des Unterrichts
Einzel- oder Gruppenunterricht

Unterrichtsverlauf
Die Grundausbildung findet bei beiden Lehrern in sehr ähnlicher Weise statt:

  • Kleine Trommel: alle gängigen Notenwerte, Taktarten und Pausen, Rudiments und Fußbegleitungen
  • Drum Set: Basis-Grooves (Rock, Blues-Rock, Shuffle, Swing, Latins), Fill-In´s, ausgeschriebene Soli
  • Mallets bzw. Stabspiele: Notenlehre, einfache Stücke mit 2 Schlägel
  • Percussion: einfache Rhythmen im abwechselnden Handsatz

Nach der Grundausbildung können wir Schlagzeuglehrer eine spezielle Ausbildung in verschiedenen Stilarten anbieten:

Wolfgang Wehinger: Grundausbildung + alle Schlaginstrumente, die im klassischen Orchester und im modernen Blasorchester eingesetzt werden wie: Pauken, Stabspiele (Marimbafon, Vibrafon, Xylofon, Glockenspiel) 2 - 4 Schlägel, großes Schlagwerk (gr. Trommel, Becken), Latin Percussion (Djembe, Cajon) und Drum Set

Klaus Raidt: Grundausbildung + Drum Set (Pop, Rock, Jazz, Rhythm’n Blues, Latin, Funk), Latin Percussion (Bongos, Djembe, Cajon)

Üben
Unser Unterricht erfordert regelmäßiges Üben und – als Muss für sinnvolles Üben – eine geeignete Wohnsituation (geeigneter Raum zu Hause oder sehr tolerante Nachbarn!) und ein Instrumentarium zu Hause.

Tipps zur Instrumentenwahl
Zu Beginn mindestens eine kleine Trommel, Cajon, Djembe oder ein Drum Set. Bei entsprechender Wohnsituation (Wohnung) kann auch ein E-Drum angeschafft werden. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, vorher mit dem Lehrer absprechen.

Lehrpersonen:

Klaus Raidt

Wolfgang Wehinger



Zurück zur Übersicht

Aktuelles


Sonntag, 1. Dez. 2019

Matinée Musicale

Salomon Sulzer Saal, Hohenems


Donnerstag, 12. Dez. 2019

Weihnachten mit unseren Jüngsten

J.J. Endersaal, Mäder


Dienstag, 31. Dez. 2019

Silvesterkonzert 2019

Kulturbühne AMBACH, Götzis



VTS - Turnshow im Festspielhaus
Die Vorarlberger Turnerschaft gestaltete gemeinsam mit dem Jugendsinfonieorchester Turnshows im Bregenzer Festspielhaus


Viaje al Sur
Bere­its zum 4. Mal wurde die sin­foni­et­ta von Alexan­der Swete ein­ge­laden, musikalisch
an sein­er Seite zu stehen.

3. Vorarlberger Blockflötentag
80 Block­flötistIn­nen trafen sich in der Musikschule Feld­kirch, um gemein­sam im Block­flötenorch­ester zu musizieren



Stellenausschreibung
Elementare Musikpädagogik

Stellenausschreibung
Klavier

Bundeswettbewerb 2019
Wir gratulieren unseren SchülerInnen zu ihren Leistungen

Close
Close