Schlagwerk

Unterrichtsbeginn
Wir empfehlen als Einstiegsalter die 2. Klasse Volksschule (7./8. Lebensjahr). Die Schüler zeigen Verständnis für abstrakte Zeichen, einfaches Rechnen in Notenwerten und deren Verhältnis zum Grundrhythmus.
Der „Schlagwerk-Schüler mit Lernerfolg“ besitzt ein mindestens durchschnittliches Koordinations-vermögen, gutes Körpergefühl und ausreichend Konzentrationsfähigkeit. Bitte beachten Sie: der Schlagwerkunterricht an der Musikschule muss keine Therapieformen ersetzen (motorische Defizite, Energieabbau,…).

Vorbildung
Als ideale Vorbildung sehen wir den Besuch der Hauptfächer der Elementaren Musikpädagogik (Musikalische Früherziehung / Musikalische Grundausbildung). Danach ein weiterführendes Fach (z.B. Kinderchor / Blockflöte / MusikWerkstatt).

Art des Unterrichts
Einzel- oder Gruppenunterricht

Unterrichtsverlauf
Die Grundausbildung findet bei beiden Lehrern in sehr ähnlicher Weise statt:

  • Kleine Trommel: alle gängigen Notenwerte, Taktarten und Pausen, Rudiments und Fußbegleitungen
  • Drum Set: Basis-Grooves (Rock, Blues-Rock, Shuffle, Swing, Latins), Fill-In´s, ausgeschriebene Soli
  • Mallets bzw. Stabspiele: Notenlehre, einfache Stücke mit 2 Schlägel
  • Percussion: einfache Rhythmen im abwechselnden Handsatz

Nach der Grundausbildung können wir Schlagzeuglehrer eine spezielle Ausbildung in verschiedenen Stilarten anbieten:

Wolfgang Wehinger: Grundausbildung + alle Schlaginstrumente, die im klassischen Orchester und im modernen Blasorchester eingesetzt werden wie: Pauken, Stabspiele (Marimbafon, Vibrafon, Xylofon, Glockenspiel) 2 - 4 Schlägel, großes Schlagwerk (gr. Trommel, Becken), Latin Percussion (Djembe, Cajon) und Drum Set

Klaus Raidt: Grundausbildung + Drum Set (Pop, Rock, Jazz, Rhythm’n Blues, Latin, Funk), Latin Percussion (Bongos, Djembe, Cajon)

Üben
Unser Unterricht erfordert regelmäßiges Üben und – als Muss für sinnvolles Üben – eine geeignete Wohnsituation (geeigneter Raum zu Hause oder sehr tolerante Nachbarn!) und ein Instrumentarium zu Hause.

Tipps zur Instrumentenwahl
Zu Beginn mindestens eine kleine Trommel, Cajon, Djembe oder ein Drum Set. Bei entsprechender Wohnsituation (Wohnung) kann auch ein E-Drum angeschafft werden. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, vorher mit dem Lehrer absprechen.

Lehrpersonen:

Klaus Raidt

Wolfgang Wehinger



Zurück zur Übersicht

Aktuelles


Freitag, 10. Juli 2020

Anmeldeschluss



CORONA und seine Auswirkungen auf Instrumente und MusikschullehrerInnen-Stars
Meine Instrumente freuen sich darauf, endlich wieder an die frische Luft zu kommen...


coronART

Bilder vom digitalen Unterricht während der Corona Wochen.


Die Krise aus Sicht eines Instrumentallehrers
Schon in den letzten Tagen habe ich die Berichte über die wachsende Gefahr des Covid19-Virus beobachtet.



Tag der offenen Tür
Aufgrund der aktuellen Bestimmungen findet der Tag der offenen Tür in diesem Schuljahr nicht statt.


Informationen zu den Fächern und LehrerInnen, sowie das Anmeldeformular und die Tarife finden Sie auf unserer Website.


Stellenausschreibung

Sekretariat

Close
Close