Zither

Unterrichtsbeginn:
Einstiegsalter: ca. 7 Jahre (abhängig von den Fingern bzw. Händen der Kinder)
Das „Saitenspiel“ kann als Übergangsinstrument verwendet werden. Das Zitherspiel kann auch noch von Erwachsenen erlernt werden.

Vorbildung:
Grundsätzlich sind keine Vorkenntnisse nötig.

Art des Unterrichts:
Der Einzelunterricht wird zu Beginn empfohlen, doch nach kurzer Zeit kann schon in der Gruppe musiziert werden.

Unterrichtsverlauf:

  • Erlernen von Noten im Violin– und Bassschlüssel, beidhändiges Spiel so bald als möglich.
  • Auswahl der Literatur aus allen Stilepochen (je nach Vorlieben des Schülers)
  • Baldiges Ensemblespiel wird sehr gefördert.
  • Jugendliche können auch auf der e-Zither oder auf dem Zither-Bass Unterricht erhalten.

Üben:
Zu Beginn werden mehrmals kleinere Einheiten empfohlen, die dann je nach Fortschritt ausgeweitet werden können.

Tipps zur Instrumentenwahl:
Kinderzithern gibt es mitunter als Leihinstrument (vorher anfragen), es gibt auch die Möglichkeit eines Mietkaufes bei diversen Zitherbauern. Es wird empfohlen, das Instrument in Absprache mit dem Lehrer zu kaufen.

Lehrpersonen:

Doris Matula



Zurück zur Übersicht

Aktuelles


Freitag, 10. Juli 2020

Anmeldeschluss



CORONA und seine Auswirkungen auf Instrumente und MusikschullehrerInnen-Stars
Meine Instrumente freuen sich darauf, endlich wieder an die frische Luft zu kommen...


coronART

Bilder vom digitalen Unterricht während der Corona Wochen.


Die Krise aus Sicht eines Instrumentallehrers
Schon in den letzten Tagen habe ich die Berichte über die wachsende Gefahr des Covid19-Virus beobachtet.



Tag der offenen Tür
Aufgrund der aktuellen Bestimmungen findet der Tag der offenen Tür in diesem Schuljahr nicht statt.


Informationen zu den Fächern und LehrerInnen, sowie das Anmeldeformular und die Tarife finden Sie auf unserer Website.


Stellenausschreibung

Sekretariat

Close
Close