Musik zur Konstituierung in Hohenems

Am Sam­stag, dem 3. Okto­ber 2020 trat die neu gewählte Hohen­emser Stadtvertre­tung erst­mals im Löwen­saal zur kon­sti­tu­ieren­den Sitzung zusam­men. Musikalisch umrahmt wurde die Sitzung vom Stre­ichquar­tett Quat­tro Sta­gione“ unter der Leitung von Eszter Tibold.

Bürg­er­meis­ter Dieter Egger eröffnete die Sitzung und begrüßte neben den Ehrengästen auch namentlich das Ensem­ble mit Nóra Krakó und Liza Szel­lös (Vio­line), Julia Dünser (Vio­la) und Han­na Dünser (Vio­lon­cel­lo). Dem feier­lichen Anlass gemäß spiel­ten sie den Marsch aus Sci­pio“ von Georg Friedrich Hän­del und das Stück Ron­do e Saltarel­lo“ eines anony­men Komponisten.


Stv5

4 112

6 97

Img 4488

Aktuelles


Donnerstag, 21. Okt. 2021

Bundeswettbewerb "The Dudas"

Szene, Wien


Freitag, 22. Okt. 2021

Bundeswettbewerb "Soloflair"

Szene, Wien



Richtlinien für den Präsenzunterricht ab 11. Okt. 2021



Orgel plus - Musikschullehrende konzertieren
14 Lehrkräfte der tonart Musikschule gestalteten am Sa, 9. Oktober 2021 das Konzert „Orgel-Plus“ in der Pfarrkirche St.Karl


Cello-Projekt Krönungsmesse
In der letzten Ferienwoche probte das tonart-Cello-Ensemble die Krönungsmesse von W.A. Mozart, die es in Gossau aufführte.

3+1 gratis – Konzert im Bildungshaus Batschuns
Das Gitarrenquartett „3+1 gratis“ erarbeitete ein Konzertprogramm, am 10. September im Bildungshaus Batschuns aufgeführt wurde


Close
Close