Musikalischer Spaß für junge Ohren

Am 26. Novem­ber des ver­gan­genen Jahres lud das Jugendsin­fonieorch­ester Mit­tleres Rhein­tal zu einem Kinder- und Fam­i­lienkonz­ert in den Salomon Sulz­er Saal. Die jun­gen Gäste und ihre Eltern kon­nten unser Orch­ester aus allernäch­ster Nähe erleben: Wie klin­gen die Instru­mente einzeln? Wie klin­gen sie gemein­sam? Was macht einen Walz­er aus? Oder auch: Mit welch­er Musik unter­legt man die ver­schiede­nen Leben­sphasen eines Polarhasen?

Die in Sachen Instru­mentenkunde schon bestens geschul­ten Kinder lauscht­en aufmerk­sam der Musik von Arturo Márquez, Ramin Djawa­di und Jean-Philippe Rameau und den lau­ni­gen Mod­er­a­tio­nen des Diri­gen­ten Markus Pfer­sch­er. Zum Schluss durfte man sog­ar den Tak­t­stock zum Radet­zky­marsch schwin­gen. Es machte sichtlich Spaß, das Orch­ester unter der Lupe“ zu betrachten.

Das Orch­ester stellt sich und seine Instru­mente vor

Aktuelles


Sonntag, 16. Mai 2021

Saitenzauber

Angelika-Kauffmann-Saal, Schwarzenberg



Ergebnisse prima la musica
Wir gratulieren unseren SchülerInnen und LehrerInnen herzlich zu ihren Leistungen.


Pianistische Hochleistung
Panistin Raffaela Witzemann wurde von der Chopin-Gesellschaft Vorarlberg eingeladen, beim nächsten Konzert mitzuwirken.


Rising Stars - Internationaler Preis für Anja Bodlak
Anja Bodlak und Saxophon-Lehrer Markus Beer nutzten den Lockdown für die Teilnahme an einem Wettbewerb in besonderem Format.


Musik zur Konstituierung in Hohenems
Die Sitzung der Stadtvertretung wurde vom Streichquartett „Quattro Stagione“, geleitet von Eszter Tibold musikalisch umrahmt.

Close
Close