Schüler-Streichorchester

Als im Schuljahr 2003 erstmals alle Streicherschüler zwischen 10 und 14 Jahren unter dem Namen „Junge tonart Streicher“ zusammengefasst wurden, stiegen die Schüler- und Teilnehmerzahlen sehr rasch. Aufgrund der positiven Entwicklung wurde das große Streichorchester im Jahre 2006 wieder in ein Kinder- und ein Schülerorchester geteilt.

Unter der Leitung von Mag. Markus Pferscher erfolgt projektweise die Erarbeitung des Programms für Einsätze wie beim Faschings-, Weihnachts- sowie beim Schlusskonzert der Musikschule oder kleinere Konzertauftritte in der Region.

Inhaltliche Schwerpunkte sind: Musikalisches und persönliches Rollenbewusstsein innerhalb der großen Gruppe (Vorbereitung, Pünktlichkeit, Disziplin, Spaß, Ordnung, Integration, Verstehen der Orchesteranordnung und -hierarchie,…) Musikalische Grundlagen (Dynamik, fortgeschrittene Rhythmen, anspruchsvollere musikalische Formen, genauere Intonation,…) Instrumentale Grundlagen (Spieltechniken, Körperhaltung, Bogenführung…) Auftrittserfahrung sammeln,…

Schülerorchester-website

Aktuelles


Donnerstag, 21. Okt. 2021

Bundeswettbewerb "The Dudas"

Szene, Wien


Freitag, 22. Okt. 2021

Bundeswettbewerb "Soloflair"

Szene, Wien



Richtlinien für den Präsenzunterricht ab 11. Okt. 2021



Orgel plus - Musikschullehrende konzertieren
14 Lehrkräfte der tonart Musikschule gestalteten am Sa, 9. Oktober 2021 das Konzert „Orgel-Plus“ in der Pfarrkirche St.Karl


Cello-Projekt Krönungsmesse
In der letzten Ferienwoche probte das tonart-Cello-Ensemble die Krönungsmesse von W.A. Mozart, die es in Gossau aufführte.

3+1 gratis – Konzert im Bildungshaus Batschuns
Das Gitarrenquartett „3+1 gratis“ erarbeitete ein Konzertprogramm, am 10. September im Bildungshaus Batschuns aufgeführt wurde


Close
Close