Schulportrait

Die tonart Musikschule (ehe­mals MS Mit­tleres Rhein­tal) wurde 1976 im Zusam­men­schluss der Stadt Hohen­ems, der Mark­t­ge­meinde Götzis und den Gemein­den Altach, Koblach, Mäder und Klaus gegrün­det. Sei­ther ist sie die umfassende musikalis­che Aus- und Weit­er­bil­dungsstätte im mit­tleren Rhein­tal Vorarlbergs.

Sie bietet allen Kindern, Jugendlichen und Erwach­se­nen der Region die Möglichkeit der musikalis­chen Aus­bil­dung (vom Anfänger über den Fort­geschrit­te­nen bis zur Stu­di­en­vor­bere­itung) und fördert so das musikalis­che Engage­ment der Men­schen dieser Region.

Im Schul­jahr 2018/2019 wer­den mehr als 1.400 Kinder, Jugendliche und Erwach­sene von 50 LehrerIn­nen in 32 ver­schiede­nen Instru­men­talfäch­ern aus­ge­bildet. Die Anzahl der gehal­te­nen Unter­richt­sein­heit­en (inkl. Ergänzungs­fäch­er) beträgt ca. 1.400 Stun­den wöchentlich. Die Kosten für den Musikun­ter­richt wer­den vom Land Vorarl­berg, der Wohn­sitzge­meinde bzw. -stadt und dem Musikschüler anteilsmäßig getragen.

Organ­i­sa­tion

Gesellschafts­form:
Gemein­nützige GmbH

Gesellschafter:
Stadt Hohen­ems
Mark­t­ge­meinde Götzis
Gemeinde Altach
Gemeinde Koblach
Gemeinde Mäder
Gemeinde Klaus
Gen­er­alver­samm­lung: Poli­tis­che Vertreter der Mit­glieds­ge­mein­den
Vor­sitz:
BM Dieter Egger, Hohenems

Musikschul­rat:
Altach: Ste­fan Flatz, Elfriede Plangg
Götzis: Jonas Her­burg­er, Hein­rich May­er
Hohen­ems: Peter Amann, Hiltrud Fusseneg­ger
Koblach: Wal­ter Ellen­sohn
Klaus: Moni­ka Wieseneg­ger
Mäder: Chris­tine Schwarz­er
Vor­sitz: Ste­fan Flatz, Altach

Leit­bild – unser Ton spricht an

Wir sind imtakt und find­en den richti­gen Ton
Gemein­samkeit, Soziale Ver­ant­wor­tung, Ganzheitlich­es Denken 

  • Wir leben ein tol­er­antes und teamor­i­en­tiertes Kli­ma und schaf­fen so Ver­trauen nach innen und aussen. 
  • Wir fördern das gemein­same Musizieren. 
  • Wir schaf­fen eine Atmo­sphäre, in der wir uns wohlfühlen und Gemein­schaft leben können. 
  • Wir pfle­gen ein fachüber­greifend­es Denken und fördern so das gegen­seit­ige Ver­ständ­nis und den gemein­samen Nutzen. 

Wir sind impuls und schla­gen hör­bare Wellen Liebe zur Musik, Spaß 

  • Wir weck­en die Liebe zur Musik und pfle­gen sie durch begeis­tertes und kreatives Musizieren. 
  • Wir erleben und über­tra­gen durch unser lebendi­ges und leis­tungs­be­wusstes Musizieren Freude. 

Wir sind gan­zohr und suchen neue Klänge Aktiv­ität, Neugi­er, Entwicklung 

  • Wir sehen und übernehmen Auf­gaben in unser­er Musikschule und machen sie so zu einem Teil unseres Lebens. 
  • Wir engagieren uns aktiv an der Weit­er­en­twick­lung unser­er Musikschule. 
  • Wir fördern die musikalis­che Eigen­ständigkeit der Men­schen und gestal­ten das kul­turelle Leben in unser­er Region mit. 
  • Wir sind neugierig auf Men­schen, ihre Inter­essen und Bedürfnisse. 
  • Wir haben den Mut zu Neuem ohne den Blick zur Tra­di­tion zu verlieren. 
  • Wir leg­en großen Wert darauf immer auf dem neuesten Stand zu sein. 

Wir sind viel­sait­ig und ziehen alle Reg­is­ter Gezielte Vielfalt, Eigenständigkeit/​Mut zum Wettbewerb 

  • Wir bieten ein bre­ites und sin­nvoll gestreutes Spek­trum musikalis­ch­er Aus­bil­dung und Aktiv­itäten an. 
  • Wir fördern indi­vidu­ell angepasst ein hohes Ausbildungsniveau. 
  • Wir sind die umfassende musikalis­che Bil­dung­sein­rich­tung im mit­tleren Rheintal. 
  • Wir han­deln selb­st­be­wusst und find­en durch unsere aktive Lin­ie zur Ein­ma­ligkeit unser­er Musikschule 
  • Wir präsen­tieren uns als klare Alter­na­tive zum vielfälti­gen Freizei­tange­bot der Region. 
  • Wir bieten für Alt und Jung die Möglichkeit ein­er musikalisch-geisti­gen Betä­ti­gung auf hohem Niveau. 
  • Wir tra­gen unser Ange­bot in die Mit­glieds­ge­mein­den und schaf­fen dort opti­male Voraus­set­zun­gen für den Unterricht. 

Wir sind imwort und erhal­ten stim­mige Werte Kosten­be­wusst­sein

  • Wir tra­gen die Ver­ant­wor­tung für die Zukun­ft der Musikschule und acht­en auf die Aus­ge­wogen­heit von Qual­ität und Kosten. 

Aktuelles


Freitag, 20. Sep. 2019

Start Musikkunde Unterstufe

Mittelschule, Götzis


Freitag, 20. Sep. 2019

Start Musikkunde Mittelstufe

Mittelschule, Götzis


Montag, 23. Sep. 2019

Probenstart Jugendsinfonieorchester

Salomon Sulzer Saal, Hohenems



Vorarlbergs Musikschulen im Portrait
Wir spielen mit – Freude – Leidenschaft – Zusammenhalt


Klangwandertag
„Musik auf allen Hüt­ten“ – so lautete das Mot­to des Hohen­emser Klang­wan­dertags.


SCHLUSSKONZERT in Klaus
Im Rah­men des Schlusskonz­ertes stell­ten unsere Schü­lerIn­nen und
LehrerIn­nen auch in diesem Jahr wieder ein buntes Pro­gramm auf die Bühne



Bundeswettbewerb 2019
Wir gratulieren unseren SchülerInnen zu ihren Leistungen

Close
Close