Selbstportrait Julia Platzer – Absolventin der Oberstufenprüfung

Ich habe in der 2. Klasse Volkss­chule begonnen Block­flöte zu spie­len. Nach 2 Jahren bin ich dann auf die Oboe umgestiegen, um weit­er­hin bei Brigitte Rüf Unter­richt nehmen zu kön­nen. Dort habe ich dann auch die Leis­tungsabze­ichen in Junior, Bronze und Sil­ber belegt. Die The­o­riekurse dafür habe ich alle bei Jan Ströh­le besucht. Meinen Gold-The­o­riekurs habe ich bei der Mil­itär­musik Vorarl­berg besucht, wo ich auch Zeit zum Üben fand. Zusät­zlich zur Oboe lernte ich auch Sax­ophon bei Oskar May­er und seit heuer auch Trompete bei Jodok Lingg.

Ich bin ein aktives Mit­glied der Bürg­er­musik Götzis, wo ich schon vor vie­len Jahren bei der Jugend­musik ange­fan­gen habe. Seit 2017 spiele ich auch im tonart Jugendsin­fonieorch­ester mit, was eine sehr schöne Abwech­slung zur Blas­musik ist. Bei der Mil­itär­musik Vorarl­berg bin ich seit August 2019 und spiele dort in ver­schiede­nen Beset­zun­gen mit.

Ich habe das Gold­ene Leis­tungsabze­ichen gemacht, da ich schon als kleines Mäd­chen davon geträumt habe und es mir immer als Ziel vor Augen hielt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mich darauf vorzu­bere­it­en und trotz der vie­len Lock­downs gemein­sam mit dem Klavier proben zu dür­fen. Ich freue mich daher sehr, dieses Ziel endlich erre­icht zu haben.

Aktuelles


Mittwoch, 17. Apr. 2024

Musiziertreff der Erwachsenen

Salomon Sulzer Saal, Hohenems


Freitag, 19. Apr. 2024

Guitarra de Verano

Salomon-Sulzer-Saal, Hohenems


Samstag, 4. Mai 2024

Tag der offenen Tür

Musikmittelschule Götzis


Frühlingskonzert
150 Kinder begeistern in Mäder


Stellenausschreibung
im Fach Oboe 4-5 Wochenstunden


Stellenausschreibung
im Fach Schlagwerk 80 - 100 %

 

Close
Close