Sommer – Cello – Tag

Am 21. August 2021 wurde unsere Musikschule von sieben jun­gen Cel­listin­nen (Klasse: Mag. Judith Susana) für einen Tag aus ihrem Som­mer­schlaf geweckt. Valenti­na Aber­er, Eleonore Bartling-Gomez, Gabriel­la Bian­co, Sara Pür­zl, Livia Rabitsch, Mona Susana (Gast) und Lil­ia Wehinger fan­den sich in der Früh um 9.00 Uhr vor Ort ein, um einen Tag lang gemein­sam zu musizieren. Es wurde im großen und kleinen Ensem­ble gespielt, geprobt und Erfahrun­gen gesammelt.

Neben dem Musizieren gab es Gele­gen­heit das Cel­lo als Instru­ment noch bess­er ken­nen zu ler­nen. Es wurde an Sait­en gekurbelt, in den Kor­pus (Bauch) geschaut, die Ton­höhe der Sait­en am Klavier gesucht, und vieles mehr. Mit Piz­za und Eis stärk­ten wir uns zwis­chen­durch. Um 16.00 Uhr gab es, zum Abschluss des Cel­lo-Tages, eine kleine musikalis­che Präsen­ta­tion für die Eltern im Salomon-Sulz­er-Saal. Vie­len Dank an alle Teil­nehmerin­nen für den schö­nen und gelun­genen Tag. (Judith Susana)

Aktuelles


Donnerstag, 21. Okt. 2021

Bundeswettbewerb "The Dudas"

Szene, Wien


Freitag, 22. Okt. 2021

Bundeswettbewerb "Soloflair"

Szene, Wien



Richtlinien für den Präsenzunterricht ab 11. Okt. 2021



Orgel plus - Musikschullehrende konzertieren
14 Lehrkräfte der tonart Musikschule gestalteten am Sa, 9. Oktober 2021 das Konzert „Orgel-Plus“ in der Pfarrkirche St.Karl


Cello-Projekt Krönungsmesse
In der letzten Ferienwoche probte das tonart-Cello-Ensemble die Krönungsmesse von W.A. Mozart, die es in Gossau aufführte.

3+1 gratis – Konzert im Bildungshaus Batschuns
Das Gitarrenquartett „3+1 gratis“ erarbeitete ein Konzertprogramm, am 10. September im Bildungshaus Batschuns aufgeführt wurde


Close
Close