tonart Talente überzeugen in Schiers

Am Sam­stag, den 27. Jän­ner fand am Fuße der Schesa­plana im prät­ti­gauis­chen Schiers (CH) die 2024er-Aus­gabe des dor­ti­gen kleinen, aber feinen Jugend­musik­wet­tbe­werb statt.

Auch zwei Schüler der tonart Musikschule nutzten diese Möglichkeit, ihr Kön­nen dem Pub­likum und ein­er sehr kom­pe­tent beset­zten Jury zu präsen­tieren. Die Kon­tra­bassistin Mal­va Math­is (KlaSSE Mar­cus Hue­mer), sowie der Trompeter Jonathan Hue­mer (Klasse Atti­la Krakó) wur­den von Kathrin Nußbaumer am Klavier begleit­et und überzeugten mit äußerst gelun­genen Vorträ­gen. Bei bei­den Teil­nehmerIn­nen wurde von Seit­en der Juror­In­nen ihre her­aus­ra­gende Musikalität und der warme, schöne Instru­mentalk­lang expliz­it hervorgehoben.

Wir grat­ulieren den bei­den Tal­en­ten her­zlich zum attestierten Sehr Guten Erfolg“._mh

Aktuelles


Samstag, 4. Mai 2024

Tag der offenen Tür

Musikmittelschule Götzis



Stellenausschreibung
im Fach Schlagwerk 80 - 100 %


Starke Bigband lud zum Dinner
Bestens aufgestellt wurde unter der Leitung von Jan Ströh­le höchst erfrischend musiziert.


Jakob Mathis - "ausgezeichnete" Oberstufenprüfung Klavier
Einmal mehr steht Jakob Mathis im Mittelpunkt.


Close
Close