Viaje Al Sur


Bere­its zum 4. Mal wurde die sin­foni­et­ta der tonart Musikschule unter der Leitung von Markus Pfer­sch­er, vom aus Hör­branz stam­menden und inter­na­tion­al erfol­gre­ichen Gitar­ris­ten Alexan­der Swete ein­ge­laden, musikalisch an sein­er Seite bzw. beglei­t­end und unter­stützend hin­ter“ dem Aus­nah­me­gi­t­ar­ris­ten zu stehen. 

Unter dem Mot­to Via­je Al SurSehn­sucht nach dem Süden, konz­ertierten Alexan­der Swete, das Kam­merorch­ester und der argen­tinis­che Ban­do­neon-Spiel­er Eduar­do Gar­cia, am 26.10.19 im Leiblach­tal­saal in Hör­branz und am 27.10.19 in der Kul­tur­bühne AMBACH in Götzis, vor ausverkauften Sälen und begeis­tertem Publikum.

Den ersten Teil des Konz­ertes gestal­tete Alexan­der Swete solis­tisch und nahm das Pub­likum auf eine mitreißende und vielfältige musikalis­che Reise von Barock­musik bis ins 20. Jahrhun­dert mit. Das bre­it­ge­fächerte Reper­toire und sein bril­lant-vir­tu­os­es, gle­ichzeit­ig ein­fühlsames Gitar­ren­spiel, zogen die ZuhörerIn­nen schon in der ersten Hälfte des Konz­ertes in den Bann.

Nach der Pause standen zwei der schön­sten Gitar­renkonz­erte auf dem Pro­gramm: Das Konz­ert Nr.1 für Gitarre und Orch­ester von Mario Castel­n­uo­vo-Tedesco und das Dop­pelkonz­ert für Gitarre, Ban­do­neon und Stre­i­chorch­ester von Astor Piaz­zol­la. Zum ersten Mal bei Zyk­lus Gitarre AMBACH musizierte neben den Pro­tag­o­nistIn­nen an der Gitarre, auch ein Orch­ester auf der Bühne.

Das rou­tinierte Pro­jek­torch­ester mit Konz­ert­meis­terin Wan­da Var­ga ver­stand es unter der Leitung von Markus Pfer­sch­er, die bei­den Musik­er sowohl sen­si­bel bei Mario Castel­n­uo­vo-Tedesco, als auch mit lei­den­schaftlich­er Impul­siv­ität, sauber, akzen­tu­iert und stil­sich­er bei Astor Piaz­zol­la zu begleit­en. Der san­fte Klang der Stre­ich­er wurde durch die sonore Bläser­gruppe zu ein­er kom­pak­ten Ein­heit komplettiert.

Die bei­den Konz­erte waren nicht nur ein großer Erfolg, son­dern auch ein inten­sives und berühren­des musikalis­ches Erlebnis.

Das Pub­likum entließ alle Musik­erIn­nen erst nach tosen­dem Applaus und zwei Zugaben: Ein­er argen­tinis­chen Milon­ga inter­pretiert von Alexan­der Swete und Eduar­do Gar­cia, und dem Tan­go von Astor Piaz­zol­las Konz­ert für Gitarre, Ban­do­neon und Streichorchester._IP

Aktuelles


Donnerstag, 21. Okt. 2021

Bundeswettbewerb "The Dudas"

Szene, Wien


Freitag, 22. Okt. 2021

Bundeswettbewerb "Soloflair"

Szene, Wien



Richtlinien für den Präsenzunterricht ab 11. Okt. 2021



Orgel plus - Musikschullehrende konzertieren
14 Lehrkräfte der tonart Musikschule gestalteten am Sa, 9. Oktober 2021 das Konzert „Orgel-Plus“ in der Pfarrkirche St.Karl


Cello-Projekt Krönungsmesse
In der letzten Ferienwoche probte das tonart-Cello-Ensemble die Krönungsmesse von W.A. Mozart, die es in Gossau aufführte.

3+1 gratis – Konzert im Bildungshaus Batschuns
Das Gitarrenquartett „3+1 gratis“ erarbeitete ein Konzertprogramm, am 10. September im Bildungshaus Batschuns aufgeführt wurde


Close
Close